Der Gesellenturm im Obertal 24d

Auf der Anhöhe gegenüber der Kreuzkirche steht der stilvoll renovierte Gesellenturm. Das turmartige Gebäude stammt ursprünglich aus dem 13. oder 14. Jahrhundert und könnte das älteste noch existierende Gebäude in Ehrenbreitstein sein.

Insgesamt hat das Haus 6 Stockwerke ab dem Niveau der Wambachstrasse, und in ihm war zeitweise die kurfürstliche Kellereiverwaltung untergebracht.

Schrecken verbreitete es als das Ehrenbreitsteiner Gefängnis, der so genannten Hölle..

Der Gesellenturm hat auch eine schön gestaltete und informative eigene Website.